Magda & Klaas

Klaas und ich trafen uns in Hamburg und er erzählte mir, dass die Trauung in Ratzeburg und die Feier in Mölln stattfinden wird.

Irgendwie perfekt dachte ich mir, direkt vor der Haustür. Wenn man jetzt denkt, dass es ein einfacher Job ist diesen Tag zu begleiten, weil man alles kennt... naja, der denkt falsch. Jede Begleitung schreibt seine eigenen Geschichten und jeder Tag verläuft anders.

Wir trafen uns zum getting ready. Ich war deutlich zu früh, daher nutzte ich die Zeit um mich noch mal umzuschauen. Man entdeckt ja doch immer mal neue Dinge, wenn man genauer schaut.

Magda wirkte sehr entspannt und lies sich für Ihren großen Tag stylen.

Besonderes Augenmerk lag dabei auf dem goldenen Haarschmuck und vor allem auf das selbstgenähte Kleid.

Wir machten uns auf in die Kirche, die Gäste gingen hinein als Magda vorgefahren wurde.

Klaas sah sie das erste Mal an diesem Tag. Man konnte seine Freude spüren und das funkeln in den Augen sehen.

Während des Einzugs des Brautpaares und auch zwischendurch, durften wir dem live Gesang lauschen und uns verzaubern lassen.

Auf dem Weg in den Waldhof in Mölln, machten wir halt, um noch mal alleine zu sein und ein paar Momente der Zweisamkeit zu genießen und festzuhalten.

Danach ging es weiter zur Location und der Abend konnte beginnen.

Das hier, ist Eure Geschichte.